Sprache auswählen

Paphiopedilum rothschildianum   STEIN

Sektion: Coryopetal

Synonym: Paph. elliotianum

 

Paph. rothschildianum - dass Statussymbol in der Orchideenszene schlechthin.

Klonnamen wie "Commander", "Jurassic Park", "Mt. Milas" etc. sind echte Brieftaschenöffner - für einen vier oder fünfstelligen Betrag wechseln Pflanzen ihren Besitzer.

Lange Zeit sind Nachzuchten von Paph. rothschildianum nur dosiert auf den Orchideenmarkt gebracht worden, nur um einen höheren Preis zu halten.
Heute stehen Nachzuchten in jeder Preisgröße zur Verfügung. Am besten wachsen Pflanzen davon ab einer Größe von 20 cm.

Die Kultur erfolgt im temperiert - warmen Bereich. Vom Naturstandort ist bekannt, dass die Pflanzen zur Blüteninduktion einer kühle Phase von etwa 6 Wochen ausgeliefert sind, in den die Nachttemperaturen auf 10 °C fällt.

Paph. rothschildianum wächst in Sabah (Malaysia - Borneo) am Mt. Kinabalu. Angeblich soll diese Art ausschließlich im Naturschutzgebietes des Mt. Kinabal Parks wachsen - andere Standorte auch außerhalb des Parks sind aber bekannt.

Diese Art lässt sich mittlerweise gut aus Samen ziehen, so das eine Naturentnahme nicht mehr notwendig ist.

 

 

 

 

Heute gibt es ausreichend Pflanzen von Paph. rothschildianum zu kaufen - für jeden Geldbeutel erschwinglich.

Besondere Klone erzielen aber auch heute noch Preise im vierstelligen Bereich.

Aber auch ohne besondere Klonbezeichnungen kann man tolle Pflanzen finden:

 

 

 

 

Bilder vom Naturstandort sind hier zu finden:

https://www.flickr.com/photos/frogdr/albums/72157708820813118

 

 

 

 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.