Sprache auswählen

Paphiopedilum tonsum   STEIN

Sektion: Barbata

 

Paph. tonsum kommt im zentralen und nördlichen Sumatra (Indonesien) in Höhen von 1000 - 1800 m vor. In einigen Gegenden überschneidet sich das Vorkommen mit Paph. curtisii.
Aus beiden Arten ist die Naturhybride Paph. x frankeanum hervorgegangen.

Es sind mehrere Varietäten beschrieben worden.

Paph. tonsum ist im temperiert - warmen Bereich zu kultivieren.

 

 

 

 

 

 

 

Paph. tonsum var. curtisiifolium (die Laubfärbung gleicht der von Paph. curtisii - der Blüte nach Paph. tonsum)

Paphiopedilum tonsum - Paphiopedilum tonsum var. cupreum - Paphiopedilum tonsum var. curtisiifolium DSCN0039

Paphiopedilum tonsum - Paphiopedilum tonsum var. cupreum - Paphiopedilum tonsum var. curtisiifolium DSCN0050   Paphiopedilum tonsum - Paphiopedilum tonsum var. cupreum - Paphiopedilum tonsum var. curtisiifolium DSCN0044

 


Paph. tonsum var. cupreum ( lt. Etikett - die Laubfärbung weicht ein wenig von der Standartform ab)

Paphiopedilum tonsum - Paphiopedilum tonsum var. cupreum - Paphiopedilum tonsum var. curtisiifolium DSCN0004

Paphiopedilum tonsum - Paphiopedilum tonsum var. cupreum - Paphiopedilum tonsum var. curtisiifolium DSCN0014   Paphiopedilum tonsum - Paphiopedilum tonsum var. cupreum - Paphiopedilum tonsum var. curtisiifolium DSCN0009

 

Paph. tonsum var. alba:

 

 

 

 

 

 

 

 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.